„Seit du gegangen bist, gibt es keinen Anfang mehr und kein Ende. Nur noch ein Gekreise in der Gleichzeitigkeit."

Grafik_Cover

Erzählungszyklus

STAPFENSTREICH erscheint am 09.09.2022 in 1. Auflage:

9,99 €

2,50 € Versand
3-5 Werkstage Versand


STAPFENSTREICH versammelt Erzählanfänge und lose Enden. Über eine Schildkröte, einen Stalker und eine schlafgestörte Studentin.
Über Wege, die keine sind, und Wege, die enden.
Über Menschen, die sich verlaufen und verschwinden, und Menschen, die keine Antworten finden.



STAPFENSTREICH versammelt Erzählanfänge und lose Enden.
Über eine Schildkröte, einen Stalker und eine schlafgestörte Studentin.
Über Wege, die keine sind, und Wege, die enden.
Über Menschen, die sich verlaufen und verschwinden, und Menschen, die keine Antworten finden.

9,99 €

2,50 € Versand
3-5 Werkstage Versand

Du möchtest lieber auf Rechnung bestellen?

Schreib mir dazu einfach eine Email mit deinem Bestellwunsch an
bestellung@stapfenstreich.de und ich schicke dir dein Exemplar bequem mit Rechnung zu!

Du kannst für deine Buchbestellung auch gerne mein Kontaktfeld weiter unten nutzen.

Im Erzählungszyklus werden Figuren aus dem Zusammenhang gerissen,
Erinnerungsbilder zerfließen und verlaufen sich, Sätze und Wege brechen ab.

In 2 Soundtracks auf Spotify greifen 19 Tonspuren Motive, lose Enden und Erzählstränge auf, verbinden und verdichten sie, und führen sie fort.
Die Tonspuren beschreiben, wofür in den Erzählungen Worte fehlen.
Sie schließen Leerstellen. Sie werfen Fragen auf.

Antworten bleiben aus.
Folge den Tonspuren auf Spotify:

In STAPFENSTREICH bleiben Antworten aus. Ich hingegen antworte in 99% der Fälle.
Für Fragen, Autogrammwünsche, Buchbestellungen, Beschwerden etc. einfach deine Nachricht hier ins Feld eintragen und an mich absenden:

Lina-Sophie Jacobs wohnt in ihrer Heimatstadt Oldenburg. Während und nach ihrem Germanistikstudium in Göttingen arbeitete sie in Verlagen und Werbeagenturen. Mittlerweile betätigt sie sich im Folienplot, als freie Texterin und als Autorin. Schon seit 2016 bearbeitet, formt und verdichtet sie den Erzählstoff von STAPFENSTREICH wie ein Stück Ton. Im Laufe des mehrjährigen Kreationsprozesses las sie in ihren Ohren-Sessel-Lesungen sowie in den Ohne-Sessel-Lesungen auf YouTube immer wieder Auszüge aus ihrem Manuskript vor. Nach 6 Jahren Gewerkel ist der Erzählungszyklus nun reif genug, sich der festen Form eines Buchs zu fügen.
Folge Stapfenstreich auf Instagram und verpasse keine Streichaktion: